Donnerstag, 25. Februar 2016

Neue Wohnung, altes Sofa, neue Kissen

Hallöchen,
 endlich habe ich mal zwischen den Aufträgen und der kleinen MiniHäpi Zeit was für mich zu nähen.
Nachdem Umzug in die neue Wohnung mit dem alten, schönen, pinken Sofa haben mir diese superbunten, aber rosanen Kissen so überhaupt nicht mehr gefallen. Naja ganz so hässlich fand ich sie nicht, aber einfach nicht mehr so passend zur neuen Wohnung und zu dem irgendwie erwachseneren Ich.
Verspielt mag ich allerdings immer noch nur auf eine zartere und chicere Weise. Darum sind dann die hier entstanden:


Das Stöffchen für die Kissen habe ich vom Möbelschweden und vernäht habe ich sie ganz einfach mit Hotelverschluss. Also total simpel. Ich liebe die neuen Kissen und die passen so gut zum Sofa, zur Wandfarbe und zur gesamten Einrichtung.

Meinen Herzensmann hat das ganze so überhaupt nicht gestört. Er fand die alten Kissen gut, findet aber auch die neuen ok. Männer ;)

Daher würde ich behaupten die sind vorwiegend für mich entstanden und daher versinke ich sie beim RUMS.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Donnerstag und melde mich am Wochenende wieder mit einer Scharr an Bildern der letzten Aufträge.

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3