Freitag, 5. Februar 2016

Mein erster richtiger Auftrag

Guten Morgen meine Lieben,

nachdem ich letzte Woche noch ein paar Geburtsgeschenke verschenken konnte, habe ich direkt meinen ersten Auftrag an Land gezogen *_*

Gerne verschenke ich Dinge, die die frischgebackenen Eltern gut gebrauchen können. Da mein Prinzessin ja auch erst vor kurzem geschlüpft ist, weiß ich was neue Eltern nicht brauchen. Denn bei gefühlten 200 Schnüffeltüchern, 300 Kuscheltieren und noch mehr Kleidung wünscht man sich oft, dass auch wenn es gut gemeint ist, nicht noch jemand mit Babykleidung und Spielzeug kommt.
Daher habe ich für die frischgebackene Zwillingsmami U-Heft Hüllen genäht, die sehen schön aus und bei 2 Heften kann man dann auch unterscheiden, welches wem gehört :)


Natürlich rosa und in einer Art Partnerlook, sodass jeder sehen kann, die Beiden gehören zusammen.

Die Mama und auch der Papa waren erfreut über die Hüllen und verrieten mir, dass sie vor einigen Wochen schon mal kurz davor waren, 2 Hüllen zu kaufen. Na da hatte ich doch einen Volltreffer gelandet :*

Da die Zwilis noch einen großen Bruder haben, dessen U-Heft natürlich auch noch nackig war, durfte ich auch eine für ihn nähen. Endlich durfte ich etwas für einen Jungen nähen :D Ist ja auch noch nicht so oft passiert.



Na was sagt ihr Jungstauglich? Der Kleine hat sich jedenfalls sehr über seine eigene U-Hefthülle gefreut und somit war mein erster Auftrag definitiv ein voller Erfolg :)

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende und freue mich am Freutag riesig über meinen allerersten Auftrag <3

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3