Sonntag, 25. Oktober 2015

Was ein paar Tage doch schon ändern können

Huhu ihr Lieben da draußen in der Bloggerwelt,

ich weiß schon wieder habe ich mich ganz lange nicht gemeldet, doch dafür habe ich ein paar gute Entschuldigungen.

Entschuldigung 1 sind die unfähigen Mitarbeiter des pinken Telefonanbieters, der uns doch wochenlang ohne Internet hier sitzen gelassen hat. Unglaublich, da wohnt man schon hinterm Mond und dann hat man weder Internet noch ein Telefon und ist komplett abgeschnitten von der Außenwelt, denn Auto fahren durfte ich so kurz vor der Entbindung auch nicht mehr, hat mir der Herzensmann verboten, aus Angst das Mademoiselle Häp mal wieder einen Unfall baut und das so kurz vor der Geburt.

Damit noch nicht genug, musste natürlich auch noch mein Handy den Geist aufgeben und musste ebenfalls zum unfähigen Telefonanbieter verschickt werden. Das war eine Aktion, könnt ihr euch gar nicht vorstellen und ihr glaubt gar nicht wie viele dilettantische Mitarbeiter einer der größten Konzerne Deutschlands in seinen Fallcentern sitzen hat.

So kurz vor dem Entbindungstermin muss ich ehrlich gesagt gestehen, dass ich nicht wirklich viel genäht habe, denn so kurz vor knapp konnte ich nur noch etappenweise sitzen und das auch nur noch wie auf einem rohen Ei :DD

So ist meinen Wickeltasche leider immer noch nicht ganz fertig. Ich habe in den Wochen vor der Geburt angefangen den Alleskönner zu nähen, wer mir auf Instagram und Facebook folgt konnte schon einige Fortschritte begutachten. Heute möchte ich euch meinen Zwischenstand zeigen :)






Die Tasche wird hoffentlich bald fertig werden, denn der Kinderwagen ist ja auch schon in Betrieb :D

Doch der schönste Grund für meinen Onlineabstinenz wurde am 15.10.15 um 8:30 Uhr geboren. Unser kleiner Sonnenschein heißt Romina Lille und wog 3290 Gramm und war ganze 53 cm groß. Ein toller Moment für den Herzensmann und mich. Jetzt genießen wir die Kuschel- und Kennlernzeit und ich nähe erstmal nichts.



Nach dem Kaiserschnitt am Donnerstag konnte ich schon am Sonntag der selben Woche nach Hause gehen. Nach einer Woche zu Hause geht es mir wirklich super und das nächste Projekt steht schon an. Dazu verrate ich euch aber beim nächsten Mal mehr :D

Ich wünsche euch einen wunderbaren Sonntagabend und verspreche euch mich bald wieder zu melden.

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und ein ganz tolle Kuschelzeit mit Eurer süßen Maus!
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Freude mit eurem kleinen Sonnenschein.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh... da möchte ich mich anschließen.
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und alles erdenklich Gute für euch!!!!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ^^
    Ist zwar schon ein bisschen her aber ich bin eben erst auf deinen Blog gestolpert. Wünsche dir viel Spaß mit dem kleinen würmchen. Sie hat einen echt tollen Namen bekommen, meine Tochter heißt auch Romina =).
    Liebe grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3