Donnerstag, 9. April 2015

Work in Progress am Rumstag

Guten Morgen,

na gut geschlafen? Ich habe wie immer eine schlaflose Nacht hinter mir. Abends ins Bett zu gehen ist echt schrecklich für mich, wenn ich schon dran denke das ich nach knapp 3 Stunden schlaf wach liege und mich von einer auf die anderer Seite drehe und das ganz genau bis morgens um halb 6 der Wecker von Schatzi klingelt :G Wenn Schatz dann aufgestanden und ab zur Arbeit ist schaffe ich es oft noch eine Stunde zu schlafen oder mich etwas auszuruhen bevor ich dann so gegen 7 aufstehe. Wenn es richtig gut läuft dann bleibe ich sogar bis 8 liegen, aber wirklichen Schlaf habe ich eher weniger.

Aber der frühe Vogel fängt den Wurm und so bleibt mir tagsüber mehr Zeit zum nähen und auch für die weniger spaßigen Dinge die sonst noch anstehen. Sowie heute, ich muss nämlich ins Labor Blutwerte checken lassen und das wird mich wohl wieder einige Liter Blut kosten ;D Gut vielleicht übertreibe ich es auch ein bisschen, aber Blutabnahme ist für mich echt eines der schlimmsten Dinge der Welt.

Nachdem ich euch am Dienstag meine Fortschritte beim BeppoQuilt gezeigt habe möchte ich euch auch heute wieder zeigen, wie weit ich bin.

Alle Quadrate sind mittlerweile zusammengenäht und auch die Reihen untereinander sind schon einen Bindung eingegangen :D

Jetzt fehlen ja nur noch Backing, Batting und Binding :DDD
Also fast so ziemlich alles außer das Top ist fertig ;D

In welchen Farben ich den Rest halten soll, da bin ich noch nicht so sicher. Ob Muster oder Uni das weiß ich auch nicht. Ich tendiere zu hellgrün oder türkis, aber was passendes gibt´s noch nicht im Hause Häp. Wie sollte es auch anders sein?

Was sagt ihr dazu? Was gefällt euch ? 

Hier erst mal das Bild meines fertigen Werkes, damit ihr euch auch wenigstens ein eigenes Bild machen könnt.


Ich bin dann mal weg zum Labor :S (Ich will nicht, ahhh) und würde mich über eure Meinungen freuen.

Liebste Grüße und einen schönen RUMStag eure Mademoiselle Häp

Kommentare:

  1. Blutabnahmen waren auch immer der Horror. bis zur ersten Schwangerschaft, da machen die das so oft, dass ich keine Lust mehr hatte, Schiss davor zu haben... Vielleicht kommt es aber auch einfach mit der Zeit. Also, bloß nicht die Hoffnung aufgeben! Was das Schlafen angeht klingt das schon übel. Hast du da schon was unternommen? Vielleicht hilft ja dann auch diese tolle Decke, wenn du dich darunter kuscheln kannst. Ich find die super toll und würde sie sofort auch nehmen! Grüne Pünktchen hätten meiner Meinung nach was. Türkis auch, eben irgendwas , was schon mal vprkommt im Quilt... Ich bin gespannt!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juli,
      danke für deinen Kommentar. Die Blutabnahme war nicht ganz so schlimm wie erwartet.Zum Glück, aber die Angst sollte ich auch schnell abschalten, denn in nächster Zeit werde ich wohl öfter gepickt werden. Das Problem mit em schlafen, ich weiß es ehrlich nicht ganz was ich machen soll. Ich habe schon eine Vermutung woher das kommen könnte.
      Danke für die Tipps bezüglich der Decke ich werde sie beherzigen <3
      Liebste Grüße Mademoiselle Häp

      Löschen
    2. Guck mal bei youtube nach “schlafhypnose“ und hör dir nachts dat pinke Video an. Sollte ich mal nicht einschlafen können, damit klappt's bestimmt. ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3