Montag, 13. April 2015

Ein Kosmetiktäschlein fürs Schwesterherz

Guten Morgen,

die Ferien sind vorbei und in den letzten Tagen habe ich nur wenig genäht, aber dafür die Sonne und das schöne Wetter genossen.
Noch vor einem Jahr war mein morgendliches Ritual ein Tässchen grünen Tee und ein bis zwei Zigarettchen zum wach werden. Heute genau ein Jahr später und ein Jahr älter, weiß ich das ich mit knackigen 20 Jahren kein Nikotin mehr brauche :) Von heute auf morgen einfach aufhören, war für mich die Beste Möglichkeit.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema. Schon lange wünscht meine Schwester sich ein größeres Kosmetiktäschlein, um all ihren Schminkkram ordentlich zu verstauen.
Sie hat also Wünsche geäußert, Stoff ausgesucht und die große Schwester hat an einem Schnitt getüfftelt. Ganz so schwer war´s nicht den Schwesterherz wollte eine Tasche mit Kellerfalten, aber keine Susie, die gefiel ihr gar nicht und war auch einfach viel zu klein.

Bei der Tüfftelaktion, ist dann diese Kosmetiktasche entstanden:




Ihr gefällt´s und das freut mich sehr :) 
Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche und bin dann mal weg. Französisch ruft :D

Liebe Grüße Mademoiselle Häp

1 Kommentar:

  1. Die ist ja auch sehr schön geworden. Über die hätte ich mich auch gefreut.
    LG Diana

    AntwortenLöschen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3