Freitag, 24. April 2015

Freitag ist Freutag

Und schon wieder ist fast eine Woche vorbei... endlich, denn diese Woche war nicht gerade besonders. Eigentlich waren die beiden letzten Wochen ein Alptraum und ich war öfter im Krankenhaus meine Lieben besuchen, als ich zu Hause war.

Nur eine kleine Freude habe ich mir in der letzten Woche gegönnt, denn ich war auf dem Stoffmarkt in Trier. Ich muss sagen es gab eine ordentliche Auswahl an Stoffen und Zubehör, doch noch lange nicht so viel, wie in Saarlouis.


Ein bisschen habe ich jedoch zugeschlagen und ein paar Schnäppchen gemacht. Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut, dass ich noch 2 Meter des tollen Beppostöffchens ergattern konnte. Zwar nicht in türkis, wie eigentlich geplant, aber dafür in einem freundlichen grün.



So sah mein Einkauf im Kofferraum aus. Nur ein paar wenige Tüten :DD


Gekauft wurden neben einigen Bauwollstoffen in rosa und pink, auch ein paar Jerseys in sommerlichen Farben für ein paare Sommershirts, die weich fallen, den meine T-shirts vom letzten Sommer werden ein bisschen enger ;) Außerdem musste ich noch ein paar Bügelbilder mitnehmen und auch 6 Meter rosafarbener Endlosreißverschluss, sowie Kunstleder und ein wenig Wachstuch.

Darüber kann ich mich, nach den Strapazen der letzten Wochen, doch tatsächlich erst heute freuen. Mal schauen, ob ich es noch schaffe alles in meinen Bestand zu verräumen, denn die Sachen liegen noch ungeordnet und nur schnell auf einander gestapelt im Regal hinterm Nähtisch.

Und weil ich mich heute mal freue, dass ein Lichtblick am Himmel scheint und ich neue Stöffchen habe, geht es mit meinem Post ab zum Freutag.

Liebste Grüße und einen schönen Start ins Wochenende, auch wenn das hier sehr verregnet werden soll, ist auch egal ich hätte schönes Wetter eh nicht genießen können, denn Mademoiselle Häp sitzt mal wieder in der Schule um ihr Zusatzmodul zu bestreiten :(

So jetzt ist aber Schluss :D Liebte Grüßle eure Mademoiselle Häp


Montag, 13. April 2015

Ein Kosmetiktäschlein fürs Schwesterherz

Guten Morgen,

die Ferien sind vorbei und in den letzten Tagen habe ich nur wenig genäht, aber dafür die Sonne und das schöne Wetter genossen.
Noch vor einem Jahr war mein morgendliches Ritual ein Tässchen grünen Tee und ein bis zwei Zigarettchen zum wach werden. Heute genau ein Jahr später und ein Jahr älter, weiß ich das ich mit knackigen 20 Jahren kein Nikotin mehr brauche :) Von heute auf morgen einfach aufhören, war für mich die Beste Möglichkeit.

Aber jetzt zum eigentlichen Thema. Schon lange wünscht meine Schwester sich ein größeres Kosmetiktäschlein, um all ihren Schminkkram ordentlich zu verstauen.
Sie hat also Wünsche geäußert, Stoff ausgesucht und die große Schwester hat an einem Schnitt getüfftelt. Ganz so schwer war´s nicht den Schwesterherz wollte eine Tasche mit Kellerfalten, aber keine Susie, die gefiel ihr gar nicht und war auch einfach viel zu klein.

Bei der Tüfftelaktion, ist dann diese Kosmetiktasche entstanden:




Ihr gefällt´s und das freut mich sehr :) 
Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche und bin dann mal weg. Französisch ruft :D

Liebe Grüße Mademoiselle Häp

Donnerstag, 9. April 2015

Work in Progress am Rumstag

Guten Morgen,

na gut geschlafen? Ich habe wie immer eine schlaflose Nacht hinter mir. Abends ins Bett zu gehen ist echt schrecklich für mich, wenn ich schon dran denke das ich nach knapp 3 Stunden schlaf wach liege und mich von einer auf die anderer Seite drehe und das ganz genau bis morgens um halb 6 der Wecker von Schatzi klingelt :G Wenn Schatz dann aufgestanden und ab zur Arbeit ist schaffe ich es oft noch eine Stunde zu schlafen oder mich etwas auszuruhen bevor ich dann so gegen 7 aufstehe. Wenn es richtig gut läuft dann bleibe ich sogar bis 8 liegen, aber wirklichen Schlaf habe ich eher weniger.

Aber der frühe Vogel fängt den Wurm und so bleibt mir tagsüber mehr Zeit zum nähen und auch für die weniger spaßigen Dinge die sonst noch anstehen. Sowie heute, ich muss nämlich ins Labor Blutwerte checken lassen und das wird mich wohl wieder einige Liter Blut kosten ;D Gut vielleicht übertreibe ich es auch ein bisschen, aber Blutabnahme ist für mich echt eines der schlimmsten Dinge der Welt.

Nachdem ich euch am Dienstag meine Fortschritte beim BeppoQuilt gezeigt habe möchte ich euch auch heute wieder zeigen, wie weit ich bin.

Alle Quadrate sind mittlerweile zusammengenäht und auch die Reihen untereinander sind schon einen Bindung eingegangen :D

Jetzt fehlen ja nur noch Backing, Batting und Binding :DDD
Also fast so ziemlich alles außer das Top ist fertig ;D

In welchen Farben ich den Rest halten soll, da bin ich noch nicht so sicher. Ob Muster oder Uni das weiß ich auch nicht. Ich tendiere zu hellgrün oder türkis, aber was passendes gibt´s noch nicht im Hause Häp. Wie sollte es auch anders sein?

Was sagt ihr dazu? Was gefällt euch ? 

Hier erst mal das Bild meines fertigen Werkes, damit ihr euch auch wenigstens ein eigenes Bild machen könnt.


Ich bin dann mal weg zum Labor :S (Ich will nicht, ahhh) und würde mich über eure Meinungen freuen.

Liebste Grüße und einen schönen RUMStag eure Mademoiselle Häp

Dienstag, 7. April 2015

Creadienstag in progress

Hallöchen,

na habt ihr die Osterfeiertage mit euren Liebsten gut verbracht? Ich schon und so blieb mir mal wieder nur wenig Zeit zum nähen und ausarbeiten der laufenden Projekte.

Doch ich habe es bei all dem Osterstress geschafft meine neue pinkfarbene Zuschneidematte auszuprobieren :)

Das BeppoStöffchen musste dran glauben und schnell waren 150 schöne, kleine Quadrate zugeschnitten, die in der nächsten Zeit zu einer Decke verarbeitete werden wollen.


So soll sie später mal aussehen. Eigentlich überhaupt nicht meine Nährichtung, denn da ist so gut wie nichts rosiges drin ;) Außer die Gesichter vom kleinen Beppo Gartenzwerg.



Die Reihen wurden rasch geordnet und gestapelt, damit sie nach dem Bügeln endlich vernäht werden können :)


Zwei davon sind schon vernäht und schon hat sich ein kleines Fehlerchen eingeschlichen, das werde ich aber sofort beheben.
Die weiteren Reihen fristen ihr dasein noch im Karton und warten darauf unter die Nadel zu kommen.

Ich werde sie auch nicht länger warten lassen :D und sie schnell vernähen. Euch wünsche ich einen schönen CREAdienstag.

Eure Madmoiselle Häp

Freitag, 3. April 2015

Freitag ist FREUTAG

Ich wünsche  euch einen tollen Mittag am Freutag.


Heute freue ich mich einfach mal über meine neue Schneidematte in pink, wie sollte es auch anders sein. Bis jetzt hatte ich nur eine kleine, olle, grüne Matte doch die durfte ich gestern gegen dieses Prachtstück austauschen.

Nachdem ich meine letzten Quadrate auf der kleinen Matte geschnitten hatte wollte ich mir das für mein nächstes Projekt nicht antun ;) und so musste die große Matte her.

Das neue Quiltprojekt wird eine mittelgroße Decke aus dem tollen Beppostöffchen, das ich auch noch hier zu Hause liegen hab. Mal schauen, ob ich das noch schaffe, bevor die Ferien vorbei sind.

ich wünsche euch einen schönen Start in die Osterfeiertage und hoffe ihr verbring die Festtage mit euren Liebsten.

Liebe Grüße 
eure Mademoiselle Häp

Donnerstag, 2. April 2015

Rums am Donnerstag

Guten Morgen,

schon wieder ein neuer Donnerstag:O Die erste Woche meiner Ferien ist schon fast um und viel geschafft habe ich nicht.

Gestern habe ich einen kleinen Zuschneidemarathon eingelegt. Zugeschnitten wurden:
- einige Tonis vom Milchmonster  in verschiedenen Versionen
- eine Schneeblind EasyBag
- eine Kosmetiktasche für meine Schwester

Den Schnitt dafür habe ich nach den Wünschen meiner Schwester selber zusammengetüfftelt. Ob es funktioniert ? Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, denn mein Kopf denkt oft komplizierter, als nötig :DDD

Nach dem ich am Vorabend alle Schnittmuster ausgeschnitten hatte wollte ich gestern nach dem Zuschneiden alle Tonis zusammennähen. Denkste, diesen Plan konnte ich nach der Zweiten schon an den Nagel hängen, denn mein Schatz kam früher von der Arbeit und schwirrte solange um mich rum bis das ich aufhörte um mit ihm nach Trier zu fahren. Naja immerhin habe ich jetzt 2 neue Tonis, eine BasicToni, die habe ich schonmal im gleichen Stoff genäht, da sie aber leider ein bisschen eng wird musste eine neue her und eine mit Faltenoberteil in Tierprint.






Den heutigen Tag wollte ich eigentlich nutzten, um den Rest des Zuschnittberges abzuarbeiten, doch das Wetter macht mir heute einen strich durch die Rechnung. Nein, ich nähe nicht draußen ;D, sondern auf Grund des schlechten Wetters ist Schatz heute zu Hause und da ist nähen fast unmöglich, denn kaum sitzt man an der Maschine, da ist schon wieder was anderes. Ich versuche es jedenfalls, hoffen wir das er gleich eine Beschäftigung findet :D

Ich schau noch schnell beim RUMS vorbei, um zu sehen was ihr tolles gezaubert habt :)
Tschaui ich versuche dann jetzt mal mit meiner Nähmaschine eins zu werden :DD

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp