Donnerstag, 4. Dezember 2014

Der Dezember in dem Hermes mir den Start versaute

Richtig gelesen habt ihr. Hermes ist hier in der Region unmöglich. Bei wirklich jeder Bestellung, die mit diesem Paketdienst kommt habe ich Probleme. Problem Nummer 1 ist der Zusteller an sich selbst der so inkompetent und frech ist, dass es an Dreistigkeit nichts mehr drauf zulegen gibt. Wirklich.

Und so musste es ja kommen, dass der Adventskalender vom Wichteln bei Jenny und Katha natürlich nicht pünktlich kam. Todtraurig und echt niedergeschlagen, dass niemand an mich gedacht hatte musste ich also den ersten Dezember beginnen. Doch dem war nicht so, denn der Gehirnlegasteniker namens Postbote hatte anscheinend keine Lust mir mein Päckchen zuzustellen und hat erst mal selber unterschrieben, damit das Unternehmen denkt, das Päckchen ist zugestellt, um es dann ganze 4 Tage später erst zuzustellen. Unglaublich dreist oder, da war ich baff, als ich das rausbekommen habe.

Die schöne Seite war aber, dass ich am Dienstagmittag direkt 2 kleine Päckchen öffnen durfte ;D
Meine Wichtelpartnerin heißt Monika, doch ihren Blog habe ich noch nicht gesichtet und ich weiß nicht recht, wen ich damit in Verbindung setzten soll.
Liebe Monika, wenn du das liest melde dich doch mal. Du hast dir sehr viel Mühe gegeben und ich habe Luftsprünge gemacht, als ich das Päckchen öffnete. Jede kleine Überraschung ist zauberhaft verpackt und mit der Zahl und einem kleinen Glitzerstern und einige4 sogar mit einer Kordel verschönert. Eine Pracht sage ich euch.

Ganz HÄPpi ;DDD freue ich mich jeden Tag aufs neue und meine erste Handlung nach dem Aufstehen und dem Brille Aufsetzten ist ein Päckchen öffnen.



Da ist das schöne Stück. Und mit diesem tollen Kalender kann der Dezember nur besser werden. 

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag und allen Mitwichtlern einen Heiden Spaß mit den Adventskalendern.

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,
    da fällt mir aber ein ganzer Steinbruch vom Herzen, dass Du Deinen Kalender endlich bekommen hast.
    Wenn ich das geahnt hätte.....aber ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit dem Götterboten.
    Und ich freue mich natürlich sehr, dass Dir meine Gaben gefallen.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, das ist mein Blog
    http://ruisgard-designs.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich unverschämt, selbst unterschreiben! Hast du dich beschwert? Er hätte es ja auch gleich behalten können... Echt dreist! Aber wie schön, dass er nun endlich da ist, und dich jeden Morgen so erfreut, wie der Kalender, den du mir geschickt hast... (von wegen nuuur Kleinigkeiten!)...
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das ist ja eine Geschichte! Ich glaube da würde ich mich auch beschweren!
    Umso schöner, dass er nun doch tatsächlich angekommen ist und dir soviel Freude bereitetet!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Da freue ich mich für dich, dass der Kalender doch noch gekommen ist, wäre ja auch echt schade...
    Toll sieht er aus!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3