Donnerstag, 27. November 2014

Ein neues Beinkleid beim Rums & der 100. Post

Seit dem letzten Stoffmarkt bin ich neu verliebt ... in mein neuen Lieblingsstoff.
Rosa was sonst:D Am Abend des Stoffmarkts habe ich sofort ein Beinkleid daraus zugeschnitten, welches dann auch schnell fertig war. Nur die Fotos haben etwas länger gebraucht :D Wie immer.

Egal, jetzt habe ich ein neues Beinkleid, nein en neues Lieblingsbeinkleid ;D


Das Stöffchen ist einfach super süß und ich liebe diese süßen Geishas im PukaVerschnitt.

Mein Kleiderschrank ist einfach so voll, aber dafür finde ich noch Platz.

Außerdem möchte ich euch noch DANKE sagen, denn das ist mein

 100. Post  

Ihr seid echt toll und ich freue  mich immer über jeden einzelnen Kommentar auch wenn mir oft die Zeit fehlt diese zu kommentieren.

Einen schönen RUMStag wünsche ich euch.

eure Mademoiselle Häp

Dienstag, 25. November 2014

Adventskalenderwichteln

Heute durften die Kalender ihre Reise angehen. Meiner geht zu


............, haha dachte ihr wohl. Nein ich sage nichts, bis sich mein Wichtel zu erkennen gibt.

Hier ist mein klitzekleiner Teaser und dieses Mal nicht in rosa.


Damit geht´s ab zu AppelKatha´s Linkparty.

Liebste Grüße Mademoiselle Häp

Ein weiterer weihnachtlicher Creadienstag

Und schon wieder habe ich mich geübt in rosa Weihnachtsdeko, denn der erste Advent steht vor der Tür. Mein Adventskranz durftet ihr ja schon gestern begutachten, heute zeige ich euch meine ersten Tannenbäume nach dem Schnittmuster und Ebook von Farbenmix.

Fazit:
Echt super diese Anleitung. Wahnsinnig einfach und echt dekorativ. Die Tannenbäume sind so schnell gemacht nur das stopfen ist etwas tricky, aber mit ein wenig Übung wirklich nicht schwer :D




Na was sagt ihr ? Ja ich weiß was ihr denkt ... "Schon wieder rosa?" Ja :P es soll schließlich alles zusammenpassen.

Ich wünsche euch einen schönen CreadienstagAbend ;)

Liebe Grüße
eure Mademoiselle Häp

Montag, 24. November 2014

Advent, Advent, bald ein Lichtlein brennt

Guten Morgen...Na gut geschlafen?
Ich überhaupt nicht und so hatte ich die ganze Nacht Zeit zu überlegen, was ich mit diesem Tag anfangen kann.

Die Wäsche ist schon gewaschen und auch die Betten sind schon frisch bezogen. Gefrühstückt habe ich schon heute Morgen mit Schatzi und auch aufgeräumt und sauber wurde schon gemacht.

Was heute noch ansteht.... Weihnachtsdeko dekorieren und noch für ein bisschen Nachschub sorgen.

Am Sonntag hab ich den hier jedoch fertig bekommen. Natürlich stilecht und typisch à la Mademoiselle Häp in rosigem rosa und pink ;D




Ich mag´s, aber für viele unter euch ist das wohl doch zu viel des Guten ;D Aber mein Verständnis für rosa kennt keine Grenzen :DDD

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.
Liebe Grüße und rosa Küsse

eure Mademoiselle Häp

Mittwoch, 19. November 2014

Ordnung bei der Arbeit

Das war mein Freitagsthema ;)

Nein, Quatsch, schon lange stand ein Mäppchen für die Schule auf meiner ToDoListe, denn die gekauften hatte ich satt. Hässlich und absolut nicht "Häpi-Like" ;D Was ist Häpi fragt ihr euch jetzt sicher ? ICH ;D Ja mein Nachname last einige Spielereien zu und so wurde nach einigen Wochen auf der neuen Schule aus Sarah -> Häpi :D
Jetzt habe ich aber endlich eins, das zu mir passt. In rosa natürlich und mit den neusten Stoffschätzen.



Am Montag durfte es endlich raus ;) und kam natürlich zum Einsatz. Hier könnt ihr mein Mäppchen bei der Arbeit sehen.



Es passt super viel hinein und ich habe neben Stiften, Post-its und Hello-Kitty-Blinkstift ist auch noch Platz für Lipgloss :D

Der Schnitt ist mal wieder mein eigener und wirklich super simple. Die Grundidee habe ich jedoch wohl nicht alleine gehabt, denn ich denke ich habe auch bei diesem Projekt das Rad nicht neu erfunden.

Liebe Grüße und rosa Küsse 

eure Mademoiselle Häp

Dienstag, 18. November 2014

Es weihnachtet am Creadienstag

Richtig gelesen, auch bei mir hält die vorweihnachtliche Stimmung schon Einzug. Das Wochenende habe ich damit verbracht einige weihnachtliche Schnittmuster selber zu erstellen, aber auch im Internet zu suchen.

Und ich muss sagen die Suche war sehr erfolgreich. Bei vielen Schnitten habe ich mir jedoch lediglich Inspiration geholt und meinen eigenen Schnitt daraus entworfen, natürlich nur für mich. Denn ich finde es eine Schande, dass es einige Damen in unserem Business gibt, die Schnitte klauen und abändern, um sie dann als ihre auszugeben.

Viel Inspiration habe ich mir auf diesem tollen Blog geholt http://sandravoncoelnerliebe.blogspot.de  Wirklich toll was die liebe Sandra da zaubert.

Und auch Marita hat ein ganz tolles Weihnachtstutoarial online gestellt und ausgetüftelt. *HIER*


Und das sind meine vorweihnachtlichen Ergebnisse des Sonntags und auch von gestern Abend :)





Die Elfenschuhe hatten es mir schon im letzten Jahr angetan, denn ich liebe amerikanische Weihnachtsfilme mit diesen tollen und romantischen Kaminen, an denen diese tollen Weihnachtssocken hängen, in den Santa Claus in der heiligen Nacht die Geschenke reinpackt :D

Ja ein bisschen Kind sollte man doch noch bleiben, denn das Erwachsenenleben ist sowieso zu oft Ernst.

Damit geht es heute auch ab zum CREADIENSTAG, bei dem ich schon Wochen nicht mehr mitgemacht habe.

Ich wünsche euch einen kuscheligen Dienstag bei diesem fiesen Wetter, was da draußen wütet. 

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp

Freitag, 14. November 2014

Freitag ist Freutag

Und schon wieder ist die Woche schon fast um. Gezeigt habe ich nur mein Probenähprojekt am Montag.

Versprochen hatte ich euch jedoch, dass ihr meine Ausbeute vom Stoffmarkt sehen dürft.
Das halte ich jetzt natürlich ein ;)


Nach 4 Stunden war ich am Sonntag um einige Euros ärmer, aber um 18 Tüten reicher und mein Schatz genervt bis zum geht nicht mehr. (Wer hätte das gedacht ;D)

Gekauft habe ich viel :)
Von Jersey über Baumwolle und Webbänder, bis hin zu Vlies und Sweat und nicht nur für mich, sondern auch für Schwesterherz und Schatzi.




Am Sonntagabend habe ich dann das erste Streichelstöffchen angeschnitten. Ein Traum sage ich euch.

Vernäht wurde es dann am Dienstag und es ist mein neues LieblingsBeinkleid nach dem Schnitt vom Milchmonster.

Fotos konnte ich noch keine machen, denn es war noch kein wahnsinnig schönes Fotowetter oder Licht, dass ich nutzen konnte.

Und worüber freue ich mich heute?

Einfach über alle schönen Stöffchen und Schätze, die ich letzten Sonntag auf dem Stoffmarkt in Saarlouis erstanden habe und darüber, dass das Wochenende vor der Tür steht und ich bis auf den morgigen Samstag, der mit dem Zusatzmodul "EVENT MANAGEMENT" verplant ist, genug Zeit habe ein bisschen zu nähen und einige Projekte in angriff zu nehmen.

Mit diesem schönen Gefühl verabschiede ich mich ins Wochenende und schicke meinen Beitrag zum heutigen Freutag.

Liebe Grüße

eure Mademoiselle Häp

Montag, 10. November 2014

Probenähen für Fräulein Mo´s Nadelzauber

Guten Morgen ihr lieben Bloggerfreunde,

letze Woche habe ich euch schon ein kleines Teaserchen gezeigt. Heute darf ich endlich sagen, was es war.

Fräulein Mo´s Nadelzauber hat ein tolles E-book für einen Kindle Ebookreader erstellt. Am Wochenende gab es das E-book endlich für die ganze Nähwelt ;D

Und jetzt zeige ich euch endlich meine Ergebnis ....


TATAAAAAAAAAAAA <3

Ich liebe sie, wirklich. Und das E-book ist ein Träumchen.

Danke liebe Nadine, dass ich eine deiner Näherinnen sein durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Liebste Grüße

eure Mademoiselle Häp

Donnerstag, 6. November 2014

Adventskalenderwichteln und Mademoiselle Häp ist dabei

Vor knapp einer Woche haben zwei nette Bloggerinnen zum Adeventskalenderwichteln aufgerufen. Schön fand ich diese Idee, denn die überteuerten Adventskalender sind zwar schön, aber ich bin nicht bereit so viel Geld dafür auszugeben.

Deshalb mach ich jetzt hier mit und freue mich heute Mittag loszulegen mit dem Adventskalender für meine Wichtelpartnerin ;)




Liebe Grüße und einen wunderbaren Donnerstag
eure Mademoiselle Häp

Mittwoch, 5. November 2014

Ein Teaserchen am Mittwoch

Hallöchen ihr da draußen😊👋

Leider habe ich zur Zeit mal wieder ein wenig Zeitnot, was dazu führt das für Blog und Co nur wenig Zeit bleibt. 
Und die Zeit, die ich habe verbringe ich oft lieber mit Schatzi, denn der kommt in letzter Zeit auch oft zu kurz. Es ist eben schwer zwischen Schule, Arbeit und Zusatzmodulen am Wochenende noch Zeit zu finden kreativ zu sein.
Oft Stricke ich abends nur ein paar Reihen, weil ich so müde bin das ich schon um 9 Uhr tief träumend im Bett liege.
Letztes Wochenende habe ich mir aber Zeit genommen für ein sehr tolles Projekt😍
Ich durfte Probenähen für Fräulein Mo's Nadelzauber
Was es ist verrate ich euch jedoch nicht.
Ich lasse euch lediglich einen Teaser hier und ihr könnt darüber fachsimpeln, was sich dahinter versteckt😁



Liebe Grüße Mademoiselle Häp

Samstag, 1. November 2014

Meine neue Susi am Samstag

Ich hab´s schon wieder getan. Ich bin verrückt nach dem Schnitt, aber eine Susi zu nähen dauert nicht lange und ist so einfach.

Endlich habe ich eine für mich. Ich habe ja schon mal 2 genäht, aber die habe ich dann doch verschenkt. Und nun habe ich eine nur für mich *freu*


Die kleine Susi ist dabei noch ein echtes Raumwunder und man kann so viel in ihr verstauen. Danke Pattydoo, dass du uns diesen Schnitt zur Verfügung stellst und das sogar umsonst, denn jeder der Schnitte herstellt weiß wie viel Arbeit dahinter steckt.

Eine weiter soll noch entstehen, diesmal aber nicht für mich sondern für Mama. Die muss sich nur noch ein paar Stöffchen raussuchen.

Das war´s schon wieder für heute. Jetzt geht´s in den Feiertagsmodus ;)

Ganz liebe Grüße und einen schönen freien Tag euch allen

eure Mademoiselle Häp