Sonntag, 28. September 2014

Sonntag ist Sofatag

Ja der Sonntag ist hierzulande ein richtiger Gammeltag. Nach dem Aufstehen wird gefrühstückt und sich danach noch ganz oft wieder zurück auf die Couch gekuschelt. Doch in letzter Zeit war es eher ungemütlich, denn die Kissen waren nicht mehr sooo schön und es waren auch nicht genug für uns :)

Auch wenn wir zu zweit eigentlich mit 5 Kissen zurecht kommen sollten, hat sich die Anzahl nun verdoppelt :) und somit ist es richtig bequem auf unserer Kuschelcouch geworden :)

Zuerst habe ich jedoch die alten Kissen vom Möbelschweden neu eingekleidet. Die Kissen hätte ich mir selber nicht gekauft und ich fand sie so oll, aber meine Schwägerin in Spee hat sie mir damals geschenkt und ich wollte ihnen schon länger ein neues Kleidchen verpassen.





Die Kissen wurden passend in den Stoffen zu meinem, noch nicht ganz fertigen, Cupcakequilt eingekleidet, denn es soll am Ende ein schönes Bildchen auf meinem Sofa ergeben :)

Nachdem ich damit fertig war, war ich mir sicher, da müssen noch mehr her, denn sie sind so einfach gemacht und so schnell fertig.

Also habe ich ein paar Kissenrohlinge gefertigt aus einem etwas älteren weißen und festen Baumwoll-Jersey, der schon länger hier rum lag und nur auf seinen Einsatz wartete. Heute durfte er endlich und hat seinen Verwendungszweck schlussendlich gefunden. Gefüllt mit meiner restlichen Füllwatte darf er nun als Kissenfüllung dienen.


Und hier könnt ihr alle meine heute genähten Kissen und Kissenbezüge sehen. Und ich sage euch, die sind kinderleicht zu machen und so schnell.


Ich liebe pink und rosa, was ja nicht so schwer zu erkennen ist ;) Damit geht´s nun auch noch schnell zur Revival-Linkparty und nun kann dieser Punkt auch abgehakt werden. Schon wieder ein Punkt weniger auf meiner To-Do-Liste und ein bisschen Stoff weniger in meinen Kisten.

Achse und da war ja noch was was ich euch erzählen wollte :) Mein Schatz wollte heute auch mal unbedingt an die Maschine und hat sich gar nicht schlecht geschlagen und somit ist das Ganze eigentlich nicht nur mein Werk, sondern auch sein´s <3

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend und kuschle mich jetzt vor den Fernseh auf meinem Sofa in die kuscheligen Kissen beim Kerzenschein und Rosenduft.

Eure Mademoiselle Häp


Samstag, 27. September 2014

Kleiner Zwischenstandsbericht :)

Da ich ein wenig Zeit hatte in den letzten Tagen, durfte sich der Cupcakequilt über meine Anwesenheit freuen. 

Alle Schichten sind nun doch im Stil des Freemotionquiltings zusammen gekommen. Es soll aber noch ein paar kleinere Handdetails geben. Die Seitenbahnen durften auch schon platz nehmen und eine der 4 Seiten ist sogar schon abgesteppt, 1 noch nicht festgesteckt und 2 weitere warten auf den finalen Stich ;)

Gequiltet habe ich mit meiner Bernina und damit die Stofflagen nicht hin- und herschwimmen schmückten Gummihandschuhe meine Hände. Das ist ein kleiner Tipp meiner Lieblingspatentante und ich war echt verwundert, dass ich mit diesem Bild auf Facebook und Instagram solche Verwunderung verbreitet habe.



Und so sieht´s jetzt aus :)



Der Quilt wird definitiv noch mehr Stunden benötigen, als mein Wochenende lang ist. Nichts desto trotz gehts damit zur Revival Link Party .

Euch wünsche ich noch ein schönes Wochenende und werde euch auf dem laufenden halten.
eure Mademoiselle Häp

Donnerstag, 25. September 2014

Rums am Donnerstag mit meiner ersten Martha

Schon lange liegt sie hier nur so halb fertig, aber irgendwie noch nicht so richtig zusammengenäht.

Nachdem mein Beinkleid entstanden ist hatte ich noch ein kleines, aber wirklich nur ein winzig großes Stückchen vom heiß und innig geliebten Love Keys Lieblingsstöffchen. Erst wusste ich nicht, was damit anfangen sollte. Doch schnell war klar der schlichte dicke Herbstsweat sollte zur Martha werden und damit das Ganze ein Hingucker wird, durfte der Love Keys nicht fehlen.

Das Zuschneiden ging ganz fix und auch die ersten Schritte der Anleitung wurden schnell vollendet. Natürlich kam wieder was anderes dazwischen und da war ja auch noch die To-Do-Liste, die immer größer wurde ;) Und schon war die unfertige Martha in Vergessenheit geraten und fristete in ihrer UfO-Bag ihrem Dasein als UfO, wie so vieles.

Doch der Herbst kommt ja schneller als ich das Wort Herbst überhaupt aussprechen kann und schon bevor ich an den Herbst gedacht hatte war er schon da. Und damit Mademoiselle Häp im Herbst nicht erfriert, denn sie hat ja ohnehin nichts zum anziehen ;), wurde das erste Herbstlieblingsstück fertiggestellt.

Und tadaaaaaaaaa hier ist mein absolutes Herbstmusthave *_*



Und weil ich schon lange nicht mehr geRUMSt habe mach ich das heute mal wieder :)

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag ;) 
eure Mademoiselle Häp

Donnerstag, 11. September 2014

Probenähteam, die Letzte

Ja heute gibt´s zum letzten Mal eine Blogvorstellung meines Probenähteams.

Die erste letzte ;) ist Katrin. Ihr folge ich schon länger auf ihrem Blog TwentyTwoButterflies. Das erstaunlich an Katrin aus dem Harz ist ihr Alter. Sie ist nicht etwa in unserem Alter,nein, Katrin ist erst 15 Jahre alt!!!! JA, richtig gelesen. Seit über einem Jahr bloggt sie über´s Nähen, Backen und Basteln und das ganz schön erfolgreich, wenn ihr mich fragt.




Auch Cindy alias Rabaukenbrüder durfte für mich nähen. Die 34-jährige lebt mit ihren 3 Rabauken in Oldenburg. Seit mitte Mai zeigt sie ihre Werke auf ihrer Plattform. Ihre Lieblingsprojekte sind definitiv das Nähen für ihre Rabauken, denn die Freude über neue Unikate für die Drei ist immer riesig.



Dame 3 der letzten Runde ist die liebe Jutta. Mit 51 ist sie eine der ältesten, was aber nichts schlimmes ist, denn mit dem Alter kommt schließlich die Erfahrung. Seit 1,5 Jahren betreibt sie ihren Blog Juvos Nadelkissen auf dem ihr ausschließlich genähtes von ihr seht.



Die Zweitletzte ist Juliane aus dem schönen Sachsen-Anhalt. Auf ihrem Blog, der seit Mitte des Jahres online ist, zeigt sie Handgemachtes wie Häkeleien, aber auch ihre ganz besondern Cosplaykostüme.



Und nun noch die letzte meines Probenähteams. Die liebe Melanie betreibt auf Facebook die Fanseite Mellis Zauberland. Die 34-jährige Braunschweigerin bloggt seit Anfang 2013 mit Herz und Seele über ihrs selbstgenähten Werke. Zu ihren Lieblingsprojekten gehört Kleidung.



Alle Bloggerinnen freuen sich natürlich über Besuche von euch.

Nun bin ich an der Stelle, an der ich mich nochmal herzlich bei all meinen Probenäherinnen bedanken möchte für die tolle Zeit und natürlich auch für die wahnsinnigen Ergebnisse. Ihr seit super und der absolute Hammer.

Liebe Grüße und einen schönen Tag 
eure Mademoiselle Häp

Mittwoch, 10. September 2014

Mein Probenähteam, die Vierte

Nachdem es gestern eine kleine Vorstellungspause gab darf ich euch heute 4 weitere Damen aus meinem Probenähteam vorstellen.

Die erste Nähtante ist sozusagen eine Nachbarin ;)
Die liebe Astrid bloggt seit Mai 2010 aus ihrem zu Hause im Saarland. Leider hatte ich noch nie die Gelegenheit sie persönlich zu treffen, aber das könnten wir vielleicht mal nachholen. Auf ihrem Blog MiPaMias alles was sie so näht, außer Kleidung. Dafür näht sie allerhand Taschen und Täschchen und das auch besonders erfolgreich :)


Auch eine gutes Händchen für´s Nähen hat Nadine Morawietz. Die Kölnerin ist 30 Jahre alt und lebt mit Gatten und Mini-Tochter am Rhein. Ihre Fanpage Fräulein Mo´s Nadelzauber betreibt sie seit Juni 2014 auf Facebook. Dort könnt ihr auch die schönen Sachen sehen, die sie für ihre Miniprinzessin näht :)



Auch die liebe Anne durfte für mich nähen. Auf ihrer Facebookseite Knöpfle zeigt sie gerne alle ihre genähten Werke, die sie zu Hause in der schönen Herrmann-Hesse Stadt näht, wo sie mit Göttergatte und Minipirat wohnt.


Und nun auch noch die letzte Dame für heute. Die liebe Anna ist Ü40 und ein wahres Ruhrpottmädel. Auf ihrem Blog Miss Funny Side zeigt Anne seit 2008 selbst gemachte Karten und genähte Taschen und Täschchen.



Das war´s auch schon für heute. Morgen gibt´s dann noch die letzten 5 Damen und ihre Ergebnisse.

Einen schönen Mittwoch wünscht euch

eure Mademoiselle Häp

Montag, 8. September 2014

Probenähteam, die Dritte

Auch heute könnt ihr wieder ein paar meiner Probenäherinnen bewundern :)

Also los gehts....

Eine weiter Probenäherinnen ist Veronika, 32, verheiratet und Mami von zwei süßen Damen. Seit Oktober 2012 zeigt sie auf ihrer Facebookseite  https://m.facebook.com/StichtagEulenkinder ihre kreativen und liebevoll gestalteten Eigenkreationen. Sie sagt selber, das ihr Lieblingsprojekt absolut nichts mit nähen zu tun hat, den das tollste was sie hat ist ihre Familie und das finde ich ganz super.



Die 38-jährige Sibylle Schneider lebt nahe der holländischen Grenze und zeigt auf ihrem Blog 2x2 Meter allerhand genäht und gebasteltes. Mit bloggen hat sie im September 2012 begonnen und alles was sie anfängt wird zu einem ihrer Liebelingsprojekte.



Sabrina Hornung aus dem Hannoveranerumland bloggt erst seit ca. 2 Monaten unter dem Namen SabsesWelt. Die 30-jährige bloggt, um sich mit andern Bloggerinnen über ihre genähten Werke auszutauschen. 



Und das war´s auch schon für heute.

Ich wünsche euch noch einen schönen Wochenstart und freue mich von euch zu hören.

Grüße Mademoiselle Häp

Sonntag, 7. September 2014

Meine Probenäher die Zweite :)

Eigentlich war es anders geplant, aber das Leben hat mir mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und so musste ich meine Freizeit komplett meinem Schatz widmen, der auf Grund von gesundheitlichen Problemen nicht zu Hause sein kann.

Doch heute möchte ich euch dafür noch ein paar weiter Probenäherinnen meines Teams für Diana die Große zeigen.

Die nächste im Team ist Susanne. Susanne bloggt unter dem Namen Sannedesign seit Ende 2010 und zeigt dort ein bisschen was aus ihrem norddeutschen Leben und natürlich auch ihre genähten Sachen.
Über einen Besuch freut sie sich sehr.



 Eine weitere Probenäherin bloggt hier . Anika, 31, eine Berliner Pflanze im Rheinland, wie sie sich selber beschreibt, schreibt und zeigt er seit Mai 2014, dafür aber mit sehr viel Liebe und Passion. Auf ihrem Blog könnt ihr alle Selbstgerechten Dinge bewundern, die ihr vor die Kameralinse springen. Am liebsten Näht Anika für ihre beiden Damen und da am allerliebsten Querbeet




Die letzte Dame im Bunde für heute :) heißt Ramona. Sie nennt sich auf Facebook Maronas und ihr könnt sie *hier* bewundern. Die 38 jährige Wienerin wohnt seit 4,5 Jahren im Neckar-Odenwald-Kreis und bloggt seit ca. 5 Jahren. Im Blog könnt ihr ihre Herzensdinge bewundern und sie zeigt alles von eigenem Hundelabel, über Familie, bis zu Bloggercontest von Union Knopf.


Einen netten Sonntagabend wünsche ich euch.
Grüße Mademoiselle Häp

Mittwoch, 3. September 2014

Mein Probenähteam und ihre Ergebnisse

Huhu ihr Lieben,

ich habe es euch ja schon angekündigt und heute ist es soweit. Nachdem ich vor ein paar Tagen mein erstes Freebook veröffentlicht habe wollte ich euch von nun an meine 31 Probenäherinnen vorstellen.

Leider haben sich nicht alle an die Regeln gehalten und ich habe von einigen gar kein Ergebnis bekommen. Diese werde ich natürlich nicht vorstellen, denn das ist nicht fair den anderen gegenüber und mir sowieso nicht. Schade das diese Damen den Platz für andere blockiert haben. Aber ich weiß ja für die Zukunft, wer nicht mehr mitmachen darf :(

Ach egal, die anderen haben mich wirklich überzeugt und ich bin so Stolz auf ihre Nähwerke. In den nächsten Tagen dürft ihr euch also über ein paar Blogvorstellungen meiner Probenäherin freuen.
Ihre Ergebnisse dürft ihr dann im jeweiligen Post bestaunen und ich muss euch vorwarnen, denn die Nähwerke,nein ich sage doch lieber die Kunstwerke haben es in sich. Eins ist schöner als das Andere.

Die erste Probenäherin ist die 22 jährige Lisa Köhler aus dem weitentfernten Berlin. Seit Juni 2014 ist Lisa online mit ihrer Facebookseite Lisa´s Zauberfaden, auf der sie ihre mit Liebe gewerkelten Ergebnisse zeigt. Ihr aktuelles Lieblingsprojekt ist eine Babypumphose, die ihr anfangs doch sehr schwierig vorkam, im Endeffekt aber nicht so schwer war :)
Lasst euch überraschen und seid gespannt :)

Los geht´s :)

Die erste Probenäherin ist die 22 jährige Lisa Köhler aus dem weitentfernten Berlin. Seit Juni 2014 ist Lisa online mit ihrer Facebookseite Lisa´s Zauberfaden, auf der sie ihre mit Liebe gewerkelten Ergebnisse zeigt. Ihr aktuelles Lieblingsprojekt ist eine Babypumphose, die ihr anfangs doch sehr schwierig vorkam, im Endeffekt aber nicht so schwer war :)


Die nächste Facebookseite gehört Jenny, sie ist 25 und kommt aus dem schönen Hessen. Sie postet ihre Nähwerke seit Dezember 2013 auf ihrer Fanpage. AM liebsten näht sie für ihren kleinen Sonnenschein. Die Sachen sind wunderschön und vorbeischauen lohnt sich wirklich.



So das waren die ersten beiden Damen meines Probenähteams. Ihr solltet unbedingt mal bei ihnen vorbeischauen, denn die beiden sind klasse :)

Und hier nochmal der Link zum Freebook.

Liebe Grüße

eure Mademoislle Häp

Montag, 1. September 2014

Es ist soweit...Mein erstes Freebook für euch alle

JA .... endlich seit ihr auch schon so gespannt wie ich :)
Voller Vorfreude habe ich diesen Tag erwartet und ich kann es kaum abwarten euch den Link zu teilen, in dem ihr mein Freebook "Diana die Große" findet.

Vorab möchte ich mich jedoch bei meinem Probenähteam bedanken ihr ward und seid so wunderbar und ohne euch hätte ich nicht so tolle Inspirationen bekommen. Es war eine supertolle Vorbereitungszeit, in der ich immer wieder staunen musste, was ihr für tolle Dinge zaubert aus meinem so simplen Schnitt.


So und nun zum Freebook.

Ich stelle euch das Freebook in meiner Dropbox zur Verfügung. Schön fände ich es, wenn mir einige von euch folgen würden, um auch noch weiter an meinem Bloggerleben teilzuhaben, falls ihr das nicht eh schon tut. Über Kommentare freue ich mich immer wieder und auch E-mails beantworte ich gerne.

Wenn ich es hinbekomme wird es vielleicht auch noch eine Linkparty geben, in der ihr eure "Diana die Große" verlinken könnt,aber erst mal schauen was die Technik so macht :)


Der Link führt euch zu einem direkten Pdf-Download :)


Und jetzt viel Spaß damit :)

Ich freue mich auf eure Ergebnisse :)
Ganz liebe Grüße und einen tollen Wochenstart

eure Mademoiselle Häp