Dienstag, 1. Juli 2014

Schnabelina HipBag SewAlong #Tag 2

Schon der zweite Tag und ich hätte schon gerne alles fertig genäht.

Es geb ja heute nur eine ganz kurze Anleitung zum Einnähen des Reißverschlusses, aber ich hätte noch gerne die Tasche und den Rest des Innenlebens genäht ;) Einen richtigen Anfall von Übereifrigkeit hatte ich da wohl ;DD

Aber nun gut ich muss bis morgen warten und da ist das Aufstehen am frühen Morgen doch viel leichter. Direkt heute morgen zum LieblingsMac gelaufen und mit einer Tasse Pfirsch-Vanille  sehnsüchtig darauf gewartet, dass Rosi Schnabelina endlich den nächsten Teil einstellt. Um Punkt 8 war es dann soweit und es ging nach dem lesen der Anleitung sofort zum Maschinchen und der Stoff durfte unter die Nadel. Leider habe ich nur ganze 6 Minuten gebraucht, denn ich kenne die SchnabelinaBag Anleitung schon fast auswendig und es war ja irgendwie nichts anderes.

So und jetzt mein Ergebnis:




Wenn ihr auch noch mitmachen wollt, dann hier der Link dazu.

Außerdem ist heute bzw. gestern echt etwas ganz wunderbares passiert. Eigentlich bin ich kein Fußballfan und selbst zur WM finde ich es nicht wirklich spannend 22 Männern zuzuschauen, wenn sie einem Ball hinterherhetzten, aber Schatzi möchte ja immer gern mit mir zusammen schauen. 

Doch das Milchmonster hat gestern Abend vor dem Spiel ein Gewinnspiel eröffnet. Jeder der biss 22 Uhr richtig tippt bekommt ein Ebook Schnittmuster geschenkt. 
Mademoiselle Häp hat doch tatsächlich und ganz ohne Ahnung 2:1 für Deutschlang getippt und dank Jogis Jungs durfte ich heute Morgen in meinem E-mail Postfach eine E-mail mit dem Ebook "Beinkleid" öffnen und habe mich gefreut. 

Danke liebes Milchmonster dafür und nochmal alles Gute zum Geburtstag :)

So das war es auch schon wieder für heute. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.
Viele rosa Grüße Mademoiselle Häp


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3