Freitag, 21. März 2014

Ohje schon so lange....

....habe ich nichts mehr geschrieben. Einfach keine Zeit gehabt zu zeigen, was so passiert ist.
Schule und Arbeit rauben mir neben dem restlichen stressigen Alltag einfach alle Zeit zum kreativ sein. Zudem habe ich einfach kein Glück im Verkehr und musste mich um 2 Unglücksfälle kümmern.

Außerdem suche ich immer noch vergeblich nach einer Praktikumsstelle und hangle mich von Absage zu Absage mit einem Zwischenschritt eines Bewerbungsgespräches.

Aber nun zu dem was entstanden ist in den letzten Wochen.
Es wurden einige Kleidungsstücke fertig und ich habe mein erstes Utensilo genäht.

Hier die Bilderflut:











Der Pulli ist eine Eigenkreation, das Kleid hingegen ist eine Toni und war echt super einfach zu machen.

So das war´s schon wieder von mir. Leider wird´s dieses Wochenende auch nichts mit kreativ sein. Aber bald gibts ja auch Osterferien und dann kann´s losgehen, denn direkt am ersten Wochenende der Ferien, an meinem Geburtstag, gehts zum Stoffmarkt nach Saarlouis.

Liebe Grüße eure Mademoiselle Häp


Sonntag, 2. März 2014

Und fertig ist die Herzkartoffel :)

Ihr fragt euch sicher was ist den eine Herzkartoffel???

Es ist der Spitzname den mein allerliebster Schatz mir gab als ch gesagt habe, dass ich als Herzkönigin an Fastnacht gehe :)

Eigentlich sollte Frau Herzkartoffel schon am Donnerstag ausgehen, aber der Stoff kam natürlich erst am Dienstag und soo konnte ich nicht wirklich was machen. Der Shop war soo langsam im versenden und der Stoff war auch nicht ganz so berauschend, denn eigentlich sollte das Kostüm in rot und schwarz gehalten sein mit Details in Herzchen- und Streifenstoff versehen werden. Aber meistens kommt es anders als man denkt.
Den Schnitt, denn ich schon Tage zuvor zugeschnitten hatte gefiel mir nur mäßig. Also einfach mal während dem zuschneiden meinen Schnitt draus gemacht.

Dennoch war es bis Donnerstagabend leider nicht fertig und so ging es als Wilma Feuerstein mit Superwoman nach Trier City :)
 

Nichts desto trotz war der Abend ein echter Brüller und ich denke wir werden diese Nacht nie vergessen ;)

Am Freitag konnte ich erst einmal ausschlafen, doch direkt nach dem Frühstück musste es fertig werden und es ist halt wie immer bei Mademoiselle Häp bis zur letzten halben Stunde saß ich am Kostüm, aber es ist wie ich finde, sehr schön geworden.











Ich mag´s wirklich sehr und habe auch durchweg von fast jedem meiner Bekannten die Frage "Wo hast du dieses Kostüm denn her?" gestellt bekommen :)

Mein Freund mag´s natürlich auch und meinte zuckersüß "Ich liebe meine Herzkartoffel"


Nun stehen schon wieder neue Projekte an, denn ich habe ja noch einige Tage frei und kann noch etwas nähen. 

 


Gerade bestellt und schon ausgedruckt liegen jetzt hier das Schittmuster für eine Martha und für eine Toni :) 
Super tolle Schnittmuster vom Milchmonster. Sie warten nun darauf ausgeschnitten und zusammen geklebt zu werden. Vielleicht packe ich es heute Abend auch noch ein bisschen zu nähen, denn eigentlich wollte ich nicht weg gehen, aber das ist bei mir sowieso immer etwas spontaner.

Ich wünsche euch noch einen schönene Sonntagabend.
Liebe Grüße Mademoiselle Häp