Freitag, 1. März 2013

Patchworknachmittag

Heute habe ich in meinen Stoffschubladen gestöbert und das gefunden:



Wunderschöne und traumhaft tolle Stoffe, ein kleines Erbstück :D Nein, ich darf öfter im Atelier meiner Patentante stöbern und beim letzten Mal habe ich diese wunderschönen Schmuckstücke erhalten und noch einige andere wunderschönen Stoffe. Besucht sie und ihren Blog doch einfach mal. Sie würde sich sicher darüber freuen :)  @http://missesgreeneye.blogspot.de/

 Als ich heute Nachmittag diese Stoffe erneut erblickt habe kam mir eine Idee, die ich direkt umsetzten wollte. Und diese Zeichnung kam nach einigen Berechnungen und ein bisschen tüftelt heraus


Sieht man nicht ganz so gut aber egal.


Erst habe ich die Panels zugeschnitten und danach die passenden fliederfarbenen Verbindungsstücke.

Der Stoff kommt übrigens aus einer etwas älteren Kollektion von Debbie Mumm, fast schon Vintage. Die Serie heißt Lavender Garden und ist wunderschön und total mädchenhaft :)





Danach wurde losgenäht :)








Und diese Kombination kam dabei heraus





Ich freue mich jetzt schon auf das fertige Stück. Es soll ein Wandbehang werden. Morgen wird weiter gearbeitet und dann gibt es auch noch mehr Bilder :)
Wünsche euch eine gute Nacht.
Rosa Grüße und gute Nacht, Mademoiselle Häp

PS.: die gezeigten Entwürfe und Vorbereitungen für den Wandbehang ist mein Entwurf und mein geistiges Eigentum, das Copyright liegt ausdrücklich bei mir!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt mir einfach nur ein Feedback geben, na dann los. Ich freue mich riesig <3